TRE - Trauma/Tension Releasing Exercise

David Berceli, der selbst an einer PTBS (Posttraumatischen Belastungsstörung)  erkrankt war, hat eine Übungsfolge entwickelt, die ein körpereigenes Zittern hervorruft, mit dem der Körper Spannungen abbauen kann.

 

Häufig ist das erste Bestreben, einen Menschen, der nach einem traumatischen Ereignis zittert, zu beruhigen. Dieses Zittern ist aber gerade die Möglichkeit, die der Körper bietet, ein Trauma oder starke Spannungen (Tension) zu verarbeiten.

 

Besonders Sportler oder eher körperbetonte Menschen haben mit diesem Verfahren die Möglichkeit, Spannungen im geschützten Rahmen abzubauen.

 

Gewinnen Sie.....sich selbst!

Und das ist nur die Spitze....
Und das ist nur die Spitze....